Sie befinden sich hier: Startseite > Archiv

Archiv - Aktuelles 2009

Übersicht

Spiritualität und Krebs

Das nächste Treffen findet am 16. Dezember 2009 um 16:00 Uhr im Kloster Cella St. Benedikt, Voßstr. 36, Hannover unter der Leitung von Pater Dieter Haite statt.

AKTUELL

Das nächste Treffen der
Offenen Gesprächsgruppe für Frauen U47
findet am 11. Januar 2010 um 10:00 Uhr statt.

... mehr Infos

AKTUELL Spiritualität und Krebs heute am 18.11.09

Spiritualität und Krebs
Quellgründe – Gesprächskreis über spirituelle Erfahrungen
Im Gespräch und mit meditativer Einfühlung geht es darum, sich eigener spiritueller Wurzeln bewusst zu werden. Gerade angesichts der Gefährdung und Verletzlichkeit des eigenen Lebens, brechen oftmals traditionelle Lebensformeln zusammen, zeigen sich als nicht tragfähig für die eigene Suche. Und doch kann es sein, dass sich hinter den Brüchen und Abgründen neue spirituelle Quellen im eigenen Leben aufspüren lassen – wir machen uns auf die Suche. Heute am Mittwoch, 18.11.2009, um 15:30 Uhr in der Cella St. Benedikt, Voßstr. 36, Hannover, unter der Leitung von Pater Dr. Dieter Haite OSB. Wir bitten um Anmeldung unter: Sekretariat Krebsberatungszentrum Tel.: 0511 270739-63. Natürlich ist es auch möglich, spontan zu kommen.

AKTUELL Vortrag am 17.11.09

Teure Krankheit Krebs!?
Das Krebsberatungszentrum der Caritas lädt für Dienstag, 17. November, 18:30 Uhr, Krebserkrankte, Angehörige und Interessierte zu einer besonderen Informationsveranstaltung in den [ka-punkt], Grupenstraße 8, Hannover, ein. Die Diagnose Krebs bedeutet für Betroffene und Angehörige einen Einschnitt in alle Lebensbereiche. Neben den körperlichen und seelischen Belastungen werden nicht selten auch existentielle Sorgen ausgelöst, Einkommensverhältnisse und Ausgaben verändern sich, die Arbeitsfähigkeit ist in Frage gestellt und Kinder müssen während der Therapien betreut werden. Die Juristin Julia Stock, Sozialberaterin beim Sozialverband Deutschland in Hannover, wird in ihrem Eingangsreferat auf die sozialrechtlichen Aspekte und Unterstützungsmöglichkeiten bei einer Krebserkrankung eingehen und steht gemeinsam mit Brigitte Rode vom Psychosozialen Dienst der Frauenklinik der MHH und den Beraterinnen des Krebsberatungszentrums für Fragen zur Verfügung. Anmeldungen zu dieser kostenlosen Veranstaltung nimmt die Caritas unter Telefon (0511) 27 07 39 63 entgegen.

Krebskranke pilgern auf dem Jakobsweg

1a.jpg.png13 Krebserkrankte, Angehörige und Betreuer berichteten am 13.Oktober 2009 auf einer Informationsverstaltung im ka:punkt über Ihre Pilgererfahrungen auf dem Jakobsweg. Die Pilgerreise ging am 30.04. von Villafranca del Bierzo bis zum 12.05.2009 nach Santiago de Compostela. Einige Teilnehmer hatten die Chemotherapie gerade hinter sich, andere kämpften noch mit den Nachwirkungen der Therapie. Anhand von Reisebildern wurde erzählt, wie es den Pilgerreisenden ergangen ist und warum diese Reise eine besondere Möglichkeit der Krankheitsbewältigung darstellte.

... mehr Infos

Eröffnung des Krebsberatungszentrums

Krebsberatungszentrum eröffnetIMG_5699.JPGAm 11.03.2009 wurde die Krebsberatung als neues Krebsberatungszentrum feierlich eröffnet.
Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann und die anwesenden 60 Gäste freuten sich mit dem Mitarbeiterteam über die Förderung des Beratungszentrums durch die Deutsche Krebshilfe....mehr Infos.